Impressionen Gewürze-Kurs

von Nadja Wüthrich

Ein Gewürzkurs ist eine spannende Möglichkeit, die Welt der Aromen und Geschmacksrichtungen zu erkunden und bietet eine wunderbare Gelegenheit, die eigene Kreativität in der Küche zu entfalten.

Der Kurs mit Florent begann bereits mit einer Herausforderung: in Dreiergruppen aufgeteilt hatten die Teilnehmenden die Aufgabe, 35 unterschiedliche Gewürze durch Riechen und Schmecken zu erkennen…- aber Achtung: manchmal war da auch etwas Scharfes dabei… 😉 Florent löste das Rätsel anschliessend auf und erklärte die Verwendung der verschiedenen Gewürze.

Danach verteile er die Rezepte für die Gewürzmischungen und liess die Teilnehmenden nach einer kurzen Einführung direkt selbst ans Werk. Alle durften fünf Gewürzmischungen herstellen und diese dann in hübschen Gläsern mit nach Hause nehmen.

Bevor die Gewürze fein gemahlen werden, röstet man sie in der Bratpfanne an. Damit wird der Geschmack der Gewürze verstärkt und sie erhalten ein leckeres Röstaroma.

Während die Teilnehmenden ihre Gewürzmischungen herstellten, war auch Küchenchef Florent fleissig: er verwendete einige der Gewürze für die Herstellung eines Chai-Tees und andere dienten zum Verfeinern der leckeren, hübsch angerichteten Speisen, welche die Teilnehmenden am Ende des Kurses geniessen konnten.

Wir bedanken uns herzlichst für den tollen Abend und den Besuch bei uns in der EMME-Küchenausstellung!

(Bilder: Nadja Wüthrich)

Dies könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen Kommentar