Schreinerlehre

Wir machen dich zum Profi!

Lerne Schreiner/in EFZ in der Röthlisberger Schreinermanufaktur.

Während der vierjährigen Lehre lernst du in freundlicher, familiärer Atmosphäre Möbel zu planen, aus unterschiedlichen Materialien zu fertigen und zu montieren.
Viele spannende Herausforderungen warten in unserer innovativen, national tätigen Schreinerei auf dich. Bist du dabei?

Wir bieten dir:

  • mehrere tolle „Mitstifte“
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem aufgestellten Team
  • Arbeit mit modernsten Maschinen
  • kompetente Betreuung durch unseren Lehrlingsverantwortlichen
  • Prämien bei guten schulischen Leistungen
  • diverse Highlights wie Wettbewerbe, Ausflüge, Messebesuche

Wir erwarten von dir:

  • Freude am handwerklichen und genauen Arbeiten
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Motivation, Begeisterung und Lernbereitschaft
  • Spass an der Arbeit im Team
  • Zuverlässigkeit
  • Einsatz und Durchhaltewillen

DIE SCHREINERLEHRE

Dauer der Lehre

Die Ausbildung zur Schreiner/in EFZ Richtung Möbel/Innenausbau dauert 4 Jahre.

Berufsschule

Einmal pro Woche besuchst du die Berufsfachschule in Langnau.
Hier lernst du alles über das Vorbereiten und Planen von Möbeln (z.B. das Zeichnen mit dem Computer oder die Beschaffenheit von Materialien) sowie die Arbeit mit Werkzeugen und Maschinen. Ausserdem findest du allgemeinbildenden Unterricht und Sport auf deinem Stundenplan.

Möchtest du während der Lehre die Berufsmaturität erwerben, dauert dein Unterricht 1 1/2 Tage pro Woche.

Überbetriebliche Kurse

Über die Lehre verteilt nimmst du während 11 Wochen an praxisbezogenen überbetrieblichen Kursen (ÜK) teil.

Die praktische Prüfung

Im dritten Lehrjahr stellst du an der praktischen Prüfung deine erworbenen technischen Fähigkeiten unter Beweis.

Individuelle praktische Arbeit (IPA)

Das Highlight des letzten Lehrjahres bildet deine IPA (individuelle praktische Arbeit): Du darfst selbständig ein Möbelstück nach Wunsch für dich planen und produzieren.

Die Lehrabschlussprüfung (LAP)

Mit der Lehrabschlussprüfung (LAP) zu den Themen „Vorbereiten & Planen“ und „Herstellung von Produkten“ schliesst du deine Lehre ab.

Dein Lerncoach

Während deiner ganzen Lehre in der Röthlisberger Schreinermanufaktur wirst du vom Ausbildungsverantwortlichen Fritz Locher kompetent begleitet und unterstützt.
Er beantwortet deine Fragen, stellt dir Aufgaben zum Üben von Fertigkeiten, hilft dir beim Bewerkstelligen von schwierigeren Arbeiten und bespricht mit dir deine Leistungen.

AUFSTIEGSMÖGLICHKEITEN

  • Fertigungsspezialist/in
  • Projektleiter/in
  • Produktionsleiter/in Schreinerei
  • Schreinermeister/in HFP
  • dipl. Techniker/in HF Holztechnik, Vertiefung Schreinerei
  • Bachelor of Science FH in Holztechnik (mit Berufsmatura)
  • Bachelor of Science FH in Innenarchitektur (mit Berufsmatura)

DEN SCHREINERBERUF KENNENLERNEN

Zukunftstag ab 5. Klasse, 14. November

Berufsinfotag 7. - 10. Klasse, 6. November

Berufsinformationstag März 2020

Schnuppertag

Schnupperpraktikum

Bewerbung