Fruchtiger Smoothie

geschrieben von Gabriela Schneider 24. Januar 2018

Randensmoothie

Die Rande (Rote Bete) ist das super Gemüse schlechthin.
Sie versorgt uns mit wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen und hat auch im Winter Saison, da sie sich problemlos lagern lässt.

Die tolle Knolle bietet uns eine geballte Ladung an Mineralstoffen, Vitamin B, C und Provitamin A, sowie Calcium, Eisen, Eiweiß, Jod, Kalium, Magnesium, Natrium und Phosphor. Da können nur wenige andere Gemüsesorten mithalten. Dieser Reichtum an Inhaltsstoffen macht die Rande zu einem der gesündesten Gemüse überhaupt. Rande wird  in der Küche nicht nur wegen ihrem gesundheitlichen Wert geschätzt, sondern auch wegen ihrer unglaublich tollen Farbe.
Und sie lässt sich auf viele verschiedene Arten genießen. Sei es als Salat, als Tarte, als Suppe, als Ofengemüse oder eben auch als Smoothie.

Bei diesem Smoothie-Rezept entsteht durch die Kombination von Rande, Birne und Orange ein harmonischer, fruchtiger Geschmack und die Datteln verleihen dam Ganzen eine angenehme Süße.
Probiert es unbedingt mal aus!
Wer den Smoothie nicht gleich trinken will, kann ihn übrigens auch wunderbar in einer luftdicht verschlossenen Flasche für unterwegs mitnehmen.

 

Randensmoothie-EMME-Rezepte

Ich wünsch euch viel Spaß beim Nachkochen und ein guter Genuss.

Herzlichste Grüsse

Gabriela von G wie…
https://gwiegabriela.blogspot.com

 

Fruchtiger Randen-Smoothie

Drucken
Personen: 4 Vorbereitungszeit:

Zutaten

  • 1 Rande, geschält und gekocht
  • 2 Birnen
  • 2 Orangen, gepresst
  • 2 Datteln, entsteint

So wird's gemacht

So wird’s gemacht:

Die Rande, Birnen und Datteln in kleine Stücke schneiden und in ein hohes Rührgefäss geben. Mit dem Stabmixer pürieren. Zum Schluss den Orangensaft hinzugeben, gut umrühren und in hübsche Gläser abfüllen.

Dies könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen Kommentar